WILLKOMMEN BEI DER AWO OBER-MÖRLEN

Schön, dass Sie sich für uns - eine solidarische, tolerante und ehrenamtliche Gemeinschaft - interessieren. Gerne sind wir für Sie da .... für weitere Details, für Fragen, zur Unterstützung, Beratung und vieles mehr. Bitte sprechen Sie uns an. 




AKTUELLES AUS OBER-MÖRLEN

Sauer macht lustig

Am Rosenmontag und Fastnachtsdienstag lassen es die Narren noch einmal krachen. Bis Aschermittwoch wird gefeiert und geschunkelt, doch dann ist alles vorbei. Traditionell treffen sich die Narren an diesem Tag zu einem gemeinsamen Heringsessen. Der Brauch ist alt und war früher mit einem Besuch des Gottesdienstes verbunden, an dem die Christen ein Aschekreuz auf die Stirn bekamen. Da mit dem Aschermittwoch die 40-tägige Fastenzeit bis Ostern beginnt, verzichteten früher die Gläubigen auf den Genuss von tierischen Produkten. Fisch zählte allerdings nicht zu den Fastenspeisen, daher gilt das Heringsessen als Symbol für den anstehenden Verzicht.

Weiterlesen…

AWO Senioren feiern Fassenacht

Am letzten Montag war es soweit, Kräppelnachmittag bei den Senioren war angesagt. Fast alle waren verkleidet, die Musik war lustig und so wurde heftig gesungen und geschunkelt. Dazu kamen noch Beiträge von einigen Kindern der Ober-Mörler Fastnachtsvereine, die ihre Erlebnisse zum Besten gaben. Ben Zinsheimer berichtete von seinem Papa mit den zwei linken Händen und zwei KG-Kids von ihren Erlebnissen in der großen Stadt, wo es in der S-Bahn nichts zu essen gibt und man in Frankfurt die Fressgass nicht finden kann, obwohl man so einen großen Hunger hat.

Besonders viel Spaß machten die Purzel der KG, die mit ihrem Einhorntanz eine echte Stimmungskanone waren.

Weiterlesen…

Abschlussgottesdienst zur Woche der Demenz

Die Woche der Demenz ist nun vorbei, drei gute Veranstaltungen, die das Thema Demenz wieder in die Diskussion gebracht haben. Dies ist sehr wichtig, da die Zahl der Erkrankten stark steigt, auch in Ober-Mörlen.

Am Sonntag fand noch ein Gottesdienst für die Menschen statt, die zurzeit das Plaudercafé besuchen und die, die in den letzten 10 Jahren verstorben sind. Pfarrerin Immanuel gestaltete einen wunderbar einfühlsamen Gottesdienst vor vollem Gemeindehaus, in dem für jeden Verstorbenen eine Kerze angezündet wurde. Anschließend saßen alle bei Kaffee und Kuchen zusammen und während die Bilder der letzten Jahre als Diashow durchliefen, dachten alle an viele schöne gemeinsame Erinnerungen.


Plaudercafé mit Gästen

Am Donnerstag, dem 08.02.2024 fand dann ein Plaudercafé mit Gästen statt. Die Verantwortlichen waren vom großen Interesse begeistert. Viele Gespräche konnten geführt werden, die die große Bedeutung dieses Angebotes für die Betroffenen und ihre Angehörigen verdeutlichten. Auch die Notwendigkeit einer Tagespflege für unser Dorf wurde thematisiert. Da alle drei Bürgermeisterkandidaten/innen anwesend waren, hoffen wir, dass diese Anregung umgesetzt werden kann.

 

 

 

Demenzcafé informiert

Seit nunmehr 10 Jahren gibt es in Ober-Mörlen das Plaudercafé und die enge Zusammenarbeit zwischen der evangelischen Kirche und der AWO. Das war in der letzten Woche ein Grund Geburtstag zu feiern.

Am Dienstag gab es einen Informationsabend zum Thema „Demenz“. Besonders die Bereiche „Musik und Bewegung“ spielten dabei eine Rolle. Diesen Part hatte Anette Witt übernommen, die Leiterin des Plaudercafés. Sie machte an Hand von mehreren Sitztänzen klar, wie wichtig für einen dementiell Erkrankten die Musik und die Bewegung ist. Alle Besucher/innen erlebten am Beispiel, wie locker man bei schöner ansprechender Musik wird und wie entspannend Bewegung ist.

Weiterlesen…

zpqCMeb@6oxMpfGUyU_BL

TERMINE





27.02.2024
14:30 Uhr – 15:30 Uhr

Gedächtnistraining

Ort: AWO-Lädchen

03.02.2024
13:00 Uhr

DEMO "Der Aliceplatz wird zum Demokratieplatz"

Ort: Aliceplatz, Bad Nauheim

03.03.2024

Kinder- und Jugendwerk Ausflug

Ort: Abfahrt am AWO-Lädchen

29.02.2024
14:30 Uhr – 18:00 Uhr

Plaudercafé

Ort: Evangelisches Gemeindehaus

20.02.2024
14:30 Uhr – 15:30 Uhr

Gedächtnistraining

Ort: AWO-Lädchen

06.02.2024
14:30 Uhr – 15:30 Uhr

Gedächtnistraining

Ort: AWO-Lädchen

07.02.2024
09:30 Uhr – 11:00 Uhr

Sprechstunde

Ort: AWO-Lädchen

26.02.2024
14:00 Uhr – 16:30 Uhr

Seniorentreff

Ort: Evangelisches Gemeindehaus

22.02.2024
14:30 Uhr – 18:00 Uhr

Plaudercafé

Ort: Evangelisches Gemeindehaus

15.02.2024
14:30 Uhr – 18:00 Uhr

Plaudercafé

Ort: Evangelisches Gemeindehaus

28.02.2024
09:30 Uhr – 11:00 Uhr

Sprechstunde

Ort: AWO-Lädchen

01.05.2023
14:00 Uhr – 16:15 Uhr
08.02.2024
14:30 Uhr – 18:00 Uhr

Plaudercafé

Ort: Evangelisches Gemeindehaus

28.02.2024
12:00 Uhr

Gemeinsames Mittagessen

Ort: AWO-Häuschen

21.02.2024
14:00 Uhr – 17:30 Uhr

Spielezeit für jung und alt

Ort: AWO-Lädchen

07.02.2024
14:00 Uhr – 17:30 Uhr

Spielezeit für jung und alt

Ort: AWO-Lädchen

21.02.2024
09:30 Uhr – 11:00 Uhr

Sprechstunde

Ort: AWO-Lädchen

21.11.2023
10:00 Uhr – 12:00 Uhr

Handarbeitstreff

Ort: AWO-Häuschen

19.02.2024
14:00 Uhr – 16:30 Uhr

Seniorentreff

Ort: Evangelisches Gemeindehaus

01.02.2024
14:30 Uhr – 18:00 Uhr

Plaudercafé

Ort: Evangelisches Gemeindehaus

14.02.2024
12:00 Uhr

Gemeinsames Mittagessen

Ort: AWO-Häuschen

14.02.2024
09:30 Uhr – 11:00 Uhr

Sprechstunde

Ort: AWO-Lädchen

27.02.2024
10:00 Uhr – 12:00 Uhr

Handarbeitstreff

Ort: AWO-Häuschen

05.02.2024
14:00 Uhr – 16:30 Uhr

Fasching im Seniorentreff

Ort: Evangelisches Gemeindehaus

WIR SUCHEN DICH

Ehrenamt macht glücklich!!!

Für unseren ehrenamtlichen Verein suchen wir immer Unterstützung. Du möchtest ehrenamtlich tätig werden? Du suchst nach einem sozialen Ausgleich zu deinem Alltag, dann melde dich bei uns.

(Nicht nur) in den folgenden Bereichen suchen wir Unterstützung:

  • Gedächtnistraining für unsere Senioren
  • Unterstützung bei Veranstaltungen
  • Bürgerbus-Fahrer


LINKS