Beratung im AWO-Lädchen

Wir bieten  Unterstützung, Hilfe und Beratung an:

Jeden Mittwoch von 09.30 - 11.00 Uhr stehen Vertreter des Vorstands des AWO-Ortsvereins für Gespräche und Anfragen im AWO-Lädchen zur Verfügung.

Gerne können Sie auch telefonisch unter den bekannten Telefon-Nummern einen Beratungstermin vereinbaren. Wir sind gerne für Sie da.

Folgende Themen können hier beispielsweise angesprochen werden:

  • Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht
  • Betreuungsangebot für Menschen mit Demenz

Weitere Informationen finden Sie HIER.

Bei Interesse kommen Sie auch gern mit Angehörigen direkt zur Beratung im AWO-Lädchen.

Handarbeitstreff

Alle zwei Wochen treffen sich Strick- und Häkelbegeisterte im AWO-Häuschen zum Handarbeiten, Plaudern usw. 

Der Handarbeitstreff findet jeden zweiten Dienstag ab 10 Uhr im AWO-Häuschen statt.

Wenn Sie Interesse haben, melden sie sich bitte bei uns oder kommen Sie einfach vorbei.


Spiele-Nachmittag

Gemeinsamer Spiele-Nachmittag im AWO-Häuschen jeden zweiten Mittwoch ab 14.00 Uhr

Wenn Sie Interesse haben, melden sie sich bitte bei uns oder kommen Sie einfach vorbei.


Bücherschrank

Herzlich willkommen beim offenen Bücherschrank von Ober-Mörlen. Das offene Bücherregal in Ober-Mörlen ist eine Aktion des REWE - Marktes und der AWO Ober-Mörlen. Er befindet sich im Eingangsbereich des REWE-Marktes in der Nähe der Bäckerei.

Die Benutzerordnung für unseren offenen Bücherschrank finden sie HIER.

Der Bücherschrank ist immer geöffnet, wenn auch der REWE Markt geöffnet hat. Man kann ihn ohne Ausweis kostenlos nutzen, es gibt keine Ausleihfristen. Die AWO ist auch Pate der Regale und übernimmt die Betreuung.

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen und Tauschen!


Bürgerbus, Fahrdienste und Tafel

Fahrdienste

Die AWO Ober-Mörlen bietet einen Bürgerfahrservice an, um Bürgerinnen und Bürger, die aus gesundheitlichen Gründen auch kurze Wege nicht mehr bewältigen können, zu den von ihnen gewünschten Zielen (Seniorentreff, Demenzcafé, Einkaufsmarkt, zu Ärzten, Behörden und Ämtern.

  • Fahrdienst zu Ärzten und medizinischen Behandlungen nach Terminabsprache unter 06002 837,
  • Fahrten mit dem Bürgerbus, u. a. auch  zu Ärzten, Apotheke, Banken, Ver-waltung, Friedhof und zum Einkaufen


Friedberger Tafel

Anspruchsberechtigte Mitbürger können die Fahrten zur Friedberger Tafel alle zwei Wochen freitags in Anspruch nehmen. Wir helfen gerne bei der nötigen Bürokratie.

Weitere Informationen finden Sie HIER.